Hotel Anna Hof Kaliningrad (Ehemaliges Königsberg). Die Appartemente. Herzlich Willkommen in Hotel Anna Hof Kaliningrad in Russland.

Hotel "Anna"****
Kaliningrad

236010, die Russische Fderation Gebiet Kaliningrad

Tel/Fax:
8 (4012) 963223

Fort N6 „Königin Luise“

Im XIX. Jahrhundert entstand außerhalb der Stadt ein Gürtel von Festungsanlagen. Dieser Gürtel bestand aus 12 Forts und 5 so genannten Zwischenwerken. Die eigentlichen Forts waren alle zu Ehren von bestimmten berühmten Persönlichkeiten Deutschlands genannt und beherbergten Garnisonen zwischen 200 und 300 Mann.

Direkt dem Hotel „Anna“ gegenüber liegt das Fort N6 „Königin Luise“, welches die Eisenbahn und die Straße nach Baltijsk (ehemaliges Pillau) schützen sollte. Diese Festung wurde 1875 errichtet: Sie war eine eher kleinere Fortifikation, umgeben von einem Burggraben und ausgestattet mit Ravelins, Eskarpen, Contra-Eskarpen und sonstigen Errungenschaften der Befestigungstechnik, welche dem Fort ermöglichen sollten, Angriffe von feindlichen Truppen im Laufe von mehreren Monaten abzuwehren.

Bei der Schlacht um Königsberg im zweiten Weltkrieg hat man versucht, das Fort N6 zuerst mithilfe von Strafabteilungen, und dann auch Spezial-Einheiten zu erobern. Doch beide Versuche scheiterten. Als dann aber die Sowjetische Armee den massiven Einsatz von Artillerie plante, kapitulierte plötzlich die Garnison des Forts, weil sie sich der hoffnungslosen Lage bewusst wurde. So wurde die letzte Seite der Militärgeschichte der Festung „Königin Luise“ geschrieben.

Nach den Erzählungen der Veteranen, die am Sturm Königsberg teilnahmen, ersten auf den Sturm des Forts die Nummer 6 war das Strafbataillon geworfen. In den kurzen Zeitraum sind sie umgekommen. Dann haben am Sturm des Forts die Spione teilgenommen. Die Helden erwartete das selbe Schicksal. Wurde klar, dass der Sturm ohne ernste Kunstvorbereitung des so gefestigten Objektes zu den grossen Verlusten bringen wird. Aber es kam ungeahnt - die Garnison des Forts vor, sich der ganzen Schwere der Lage bewusst seiend, hat die weisse Fahne hinausgeworfen und kapitulierte. So ist die letzte Kampfseite der Geschichte des Forts "Königin Luisa" geendet.

 

Das Hotel Anna, Kaliningrad.  

Kaliningrad Hotel Anna.

Hotel "Anna", 2012. Kaliningrad (Ehemaliges Königsberg). Die offizielle Webseite.